Kernreaktor Doel 2 manuell abgeschaltet

15.07.2021 - Doel
Der Kernreaktor Doel 2 wurde in der Nacht vom 14. auf den 15. Juli 2021 manuell abgeschaltet, weil Mitarbeiter im Kontrollraum einen schnellen Anstieg des Wasserstoffverbrauchs im Generator feststellten. Es wurde daher beschlossen, den Reaktor vorsorglich abzuschalten.

Die Abschaltung der Anlage verlief sicher und wurde entsprechend dem geltenden Prozedere durchgeführt. Alle betroffenen Behörden wurden sofort informiert. Der Generator befindet sich im nicht-nuklearen Teil des Kernkraftwerks und wird mit Wasserstoff gekühlt.

Nach Analyse, Reparatur und Kontrolle ging das Gerät Samstag 17. Juli wieder ans Netz.