Organisation von Nuklearaktivitäten

Die Nuklearaktivitäten von ENGIE in Belgien fallen unter die Gesellschaft Electrabel nv. Sie sind in der separaten Geschäftseinheit „BU Nuclear“ gebündelt, deren Chief Executive Officer Thierry Saegeman ist. Er leitet die Geschäftseinheit gemeinsam mit dem folgenden Executive Committee:

Mission und Vision

Die Mission der Geschäftseinheit „Nuklear“ ist es, sich um unsere Umwelt, die Anlagen, Bevölkerung, Mittel und Stakeholder zu kümmern. Die Kernkraftwerke werden sicher und mit hoher Leistung in den Energiewandel geführt.

Was ist unsere Zukunftsvision? Wir glauben, dass Kernkraft weiterhin eine wichtige Rolle auf dem Weg zu einer 100 % kohlenstofffreien Welt spielen wird. Aus diesem Grund setzen wir uns ein, um die Zuverlässigkeit und Sicherheit unserer Kernkraftwerke zu gewährleisten und ihre Leistung sicherzustellen. Auch die Lebensphase nach der Stromproduktion wird professionell und proaktiv gehandhabt. Damit wir bis zum letzten Tag stolz auf unsere Kernkraftwerke sein können.


Sie wurden in einer separaten "nuklearen" Geschäftseinheit mit Thierry Saegeman als Chief Executive Officer zusammengeführt. Er leitet den Geschäftsbereich zusammen mit folgendem Vorstand:

Betriebskomittee Geschäftseinheit Nuklear

  • Thierry Saegeman, CEO BU Nuclear
  • Antoine Assice, Site Director Nuclear Power Plant Tihange
  • Grégory Casale, Chief Human Resources Officer
  • Marleen Delvaux, Chief Financial Officer
  • Els De Clercq, Chief Communication and Stakeholder Engagement Officer
  • Peter Moens, Site Director Nuclear Power Plant Doel
  • Jan Sterck, Chief Technical Officer
  • Anne-Bérangère Sudraud, Chief Strategy Officer
  • Els Thoelen, Chief Health & Safety, Security, Environment and Nuclear Safety Officer